Gaming und Wissenschaft kombiniert

Der ideale Gaming PC

Es ist schwer den idealen, im Sinne, eines allumfassenden Gaming-PCs zu finden, der allen potenziellen Anforderungen gerecht wird, wenn nicht unmöglich. Eine Annäherung findet man jedoch darin, wenn man die Leistungsfähigkeit aktueller Rechner mit der aktuell größten Anforderung auf dem Gaming-Markt ins Verhältnis setzt. Der PC der jeden Grafikfresser problemlos und flüssig darstellt, der verdient zurecht das Prädikat des idealen Gaming-PCs. Ein Faktor, der jedoch außen vor bleiben muss, ist in diesem Fall der Preis, denn Qualität kennt keinen.

Der ideale Gaming PC – Was gibt es zu beachten?

Tatsächlich gibt es viel zu beachten und das meiste, hat direkte Auswirkungen auf den Preis. Einer der größten Preistreiber ist jedoch der Nutzen von modernen Grafikkarten für das Kryptomining bzw. den chinesischen Lieferengpässen. Da auch in Zukunft nicht mit einem Abebben des Kryptominingbooms zu rechnen ist, sollte man sich bewusst sein, eine höhere Summe für Grafikkarten ausgeben zu müssen oder auf ältere bzw. gebrauchte Modelle zurückzugreifen.

Auch muss man immer bedenken, dass jeder gekaufte PC eine Vorauswahl darstellt, wer es sich selbst zutraut aus Einzelteilen seinen eigenen idealen und abgestimmten Gaming-PC zusammenzubauen, der findet ebenfalls Hilfen und entsprechende Angebote für Einzelteile auf dieser Seite. Nicht nur spart man damit massiv Geld, sondern kann auch noch stolzer auf das erbrachte Werk sein – der Nachteil in den vorgefertigten PCs befinden sich zumeist die raren und begehrtesten modernen Grafikarten.

Häufige Fragen zum idealen Gaming PC

idealer-gaming-pc
Was macht nun den idealen Gaming PC aus? Dieser setzt sich natürlich aus den jeweils stärksten frei erhältlichen Komponenten zusammen und kombiniert sie zu einem wahren Leistungsmonster. Hier werden verschiedenste Anbieter kombiniert, um einen reibungslos funktionierenden Gaming-PC zu schaffen.

Kriterien, die ein idealer Gaming-PC erfüllen muss:

  • Prozessor der neuesten Generation: Es ist eine Binsenweisheit, aber in dem unübersichtlichen Dschungel nach stets neuen Prozessoren ist es dennoch kein leichter Prozess den aktuell stets führenden Prozessor auszumachen. Da dies eine Feintuning-Herausfordeurng darstellt, sollte man hier den Rat von professionellen Technikern beachten, die profunde Hinweise geben können.
  • Kompatibilität: Bevor es weiter geht, mit verschiedenen Zusätzen, ist es dennoch wichtig sich von Anfang an Gedanken über die Kompatibilität der einzelnen Hardware-Komponenten zu machen – nicht, dass das Motherboard mit dem Lüfter nicht kompatibel ist oder die Grafikkarte zu massiv für das PC-Gehäuse ausfällt.
  • Grafikkarte: Die Grafikkarte ist für einen Gamer wohl unter den Top 3 der wichtigsten Bestandteile eines idealen Gaming-PCs. Grundsätzlich sind AMD oder NVDIA Grafikkarten empfehlenswert. Es gibt aber auch unterschätze kleinere Anbieter, die ebenfalls Grafikkarten anbieten, welche zumeist mit den etablierten Modellen mithalten können, aber etwas teurer ausfallen.
  • RAM: Der RAM oder Arbeitsspeicher ist ein wichtiger Faktor um die Flüssigkeit und Leistungsfähigkeit eines Rechners zu bemessen. Je höher dieser ausfällt, desto stärker ist das Gerät. Neuere Modelle verfügen in der Regel über 8 GB RAM, aber ein idealer Gaming-PC würde wohl 32 GB RAM+ aufweisen.
  • Speicherkapazität: Ein guter PC verfügt eine hohe Speicherkapazität bzw. den Zugriff auf eine Online-Cloud oder externe Dienste. Dennoch sollte er auch über ausreichend Speicherplatz, am besten, in Kombination mit einer SSD, verfügen, um die Standardprogramme auch ohne Internetverbindung ausspielen zu können. Bestenfalls sollten es schon 1 TB oder mehr sein.

Diese Faktoren sind nur einige, der sehr vielen verschiedenen inhaltlichen Kriterien, die ein idealer Gaming-PC erfüllen muss. Je mehr Geld man bereit ist auszugeben, desto stärker, wird das Gerät im Endeffekt. Ein gutes Vergleichsmodell ist die jährlich aktualisierte, sogenannte „Höllenmaschine“, ein PC bestehend aus allen aktuell stärksten Komponenten (unabhängig vom Anschaffungspreis).

Gaming Booster der neuen Generation
gaming-science-gaming-booster
» Jetzt entdecken

Unsere idealen Gaming-PCs mit Bewertung

GameMachines Cyber – Gaming PC

Prozessor: Intel® Core™ i7
Speicherkapazität: 500 GB SSD + 2 TB Festplatte
Grafikkarte: GeForce RTX 3060
Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4

Der „Cyber“ Gaming-PC verdient seinen Spitzenplatz in dieser Liste nicht umsonst. Denn er verfügt praktisch über alle notwenigen Bestandteile, um mit jeder Art von aktuellem Spiel fertig zu werden. Die starken Lüfter sorgen dabei für ruhige und stille Nutzung, inklusive optisch ansprechenden RGB-Gehäuse, welches komplett individualisiert werden kann. Enthalten ist Windows 10 Pro sowie eine leistungsstarke NVIDIA GeForce RTX 3060 Grafikkarte.

High End Gaming PC 

Empfehlung
High End Gaming PC AMD Ryzen 7 4700S 8X 4.0 GHz Turbo, NVIDIA GTX 1650 4GB, 16 GB DDR4, 480GB SSD, Windows 10 Home 64bit
  • Unser Memory PC überzeugt durch perfekt abgestimmte Komponenten. Mit dem Ultra schnellen 8-Kern Prozessor AMD Ryzen 7 4700S können mühelos selbst die anspruchsvollsten Programme und Spiele ohne Kompromisse ausgeführt werden. Die Taktrate der Ryzen CPU beträgt 1800 MHz und kann per Turbo Boost auf 4000 MHz getaktet werden MHz im Bios angehoben werden.

Prozessor: 6-Kern Prozessor AMD Ryzen 3600
Speicherkapazität: 240GB SSD + 1000 GB HDD
Grafikkarte: RTX 3060 Ti 8GB
Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4

Dieser starke Gaming PC sieht nicht nur äußerst ästhetisch und hochmodern aus, sondern enthält auch einen starken Inhalt, der sich in Form der modernen Grafikkarte verwirklicht. Diese ist nicht nur in der Lage alle modernen Spiele in höchster Auflösung wiederzugeben, sondern auch jegliche sonstige Multimedia abzuspielen. Enthalten ist Windows 10 Pro, der Prozessor ist aktuell und sorgt in Kombination mit dem Arbeitsspeicher für ein optimales Nutzerlebnis.

Gaming PC von Memory-Store

Empfehlung
HyperX KHX-HSCP-RD Cloud II - Gaming Kopfhörer (für PC/PS4/Mac) rot
  • Audioerlebnis: hardwaregesteuerter virtueller surround-Sound; Komfortabel: 100 % Memoryschaum am Bügel und Kunstlederohrpolster

Prozessor: Intel i3 10105F
Speicherkapazität: 480 GB SSD + 1000 GB HDD
Grafikkarte: AMD Radeon RX 6600 XT 8GB
Arbeitsspeicher: 32 GB DDR4 RAM

Der letzte Gaming PC auf dieser Liste ist ein besonders starkes Modell von Memory-Store. Es verfügt über außergewöhnlich gute Hardware-Komponenten bei einem äußerst akzeptablen Preis von nur knapp 1100 Euro. Damit wird das Gerät zu einem wahren Geheimtipp. Sowohl die Grafikkarte, also auch der Prozessor und insbesondere der hohe Arbeitsspeicher sorgen für ein flüssiges und angenehmes Nutzerlebnis der Extraklasse. Interessant ist auch die zweijährige Pick&Return Garantie des Herstellers, falls Fehler auftreten, sodass es einem so einfach, wie möglich gemacht wird.

Fazit zum idealen Gaming PC

Ein idealer Gaming PC ist immer etwas individuelles, denn ein ideal kann nie erfüllt, sondern letztlich nur angestrebt werden, auch die Zeit und die Anforderungen sind einem steten Wandel unterworfen. Was sich jedoch lohnt, ist der Einsatz von zeit, um ein aktuelles und fast perfektes Modell zu finden, so man denn nicht selbst in der Lage ist oder nicht möchte, einen idealen Gaming-PC selbst zusammen zu bauen.

Vielfach ist ein guter PC aber auch eine lohnenswerte Investition, wenn man die Kosten der führenden Grafikkarten betrachtet, dann wird einem schnell deutlich, dass die Investition sich auch nach Jahren noch lohnen kann, da stellenweise nur die Grafikkarten mehr kosten, als ein ganzer Gaming-PC auf höchstem Niveau.

Empfehlung
Ryzen7 Gaming PC mit 3 Jahren Garantie! AMD Ryzen7 4700 16-Thread Prozessor, 4 GHz | 16GB | 512 GB SSD | Geforce GTX 1650 4 GB DDR6 | DVD±R/RW | Win11 Pro | WLAN | 6X USB 3.0 | MS Office #6457
  • Das Gerät ist mit einem sehr schnellen Ryzen7 16-Thread Prozessor sowie schnellen 16GB DDR6 Markenarbeitsspeicher ausgestattet, die mehr als genug Leistung für rechenintensive Anwendungen, Multitasking und Multimedia bereitstellen. Die große 512 GB SSD ist ideal um all ihre Daten zu speichern. Der DVD-Brenner speichert zuverlässig alles auf CD oder DVD.
Empfehlung
Gaming PC AMD Ryzen 5 3600 6X 4.2 GHz, NVIDIA GTX 1650 4GB, 16 GB DDR4, 240 GB SSD, Windows 10 Pro 64bit
  • Unser Memory PC überzeugt durch perfekt abgestimmte Markenkomponenten. Mit dem Ultra schnellen 6-Kern Prozessor AMD Ryzen 3600 können mühelos selbst die anspruchsvollsten Programme und Spiele ohne Kompromisse ausgeführt werden. Die Taktrate der Ryzen CPU beträgt 3200 MHz und kann per Turbo Boost auf 4100 MHz getaktet werden MHz im Bios angehoben werden.
Empfehlung
Ultra Ryzen 5 8-Thread Gaming/Multimedia/Office Computer mit 3 Jahren Garantie! | AMD Ryzen 5 Pro 2400G, 8 Threads, 3.9 GHz | 16GB DDR4 | 512 GB SSD | RX Vega11 4GB | WLAN | DVD±RW | Win11#6704
  • Das Gerät ist mit einem sehr schnellen 8-Thread Ryzen 5 Prozessor sowie schnellen 16GB DDR4 Markenarbeitsspeicher ausgestattet, die mehr als genug Leistung für rechenintensive Anwendungen, Multitasking und Multimedia bereitstellen. Die große 512 GB SSD ist ideal um all ihre Daten zu speichern. Der DVD-Brenner speichert zuverlässig alles auf CD oder DVD.

Sichere dir deinen kostenlosen Bonus: 10 Instant-Gaming Tipps + Interview mit einem Pro-Gamer

Das könnte dir auch gefallen