Gaming und Wissenschaft kombiniert

PC Gaming Controller

Vor allem für Pro-Gamer, die anspruchsvolle Rollenspiele wie Witcher, Cyberpunk, usw. zocken, sind PC Gaming Controller in vielen Fällen die bessere Alternative als eine handelsübliche Tastatur. Sie liegen besser in der Hand und sind einfacher zu bedienen – die Reaktionszeit im Spiel ist damit verkürzt, was zu einer besseren Gaming Performance führt. PC Gaming Controller werden daher in mannigfacher Ausführung hergestellt und nicht nur im Einzel-, sondern auch im Online-Handel angeboten. Doch was gibt es beim Kauf zu beachten? Dieser und anderen Fragen rund um das Thema Gamepad widmet sich der folgende Text.

PC Gaming Controller – Was gibt es zu beachten?

Wer oft und viel am PC zockt, möchte vielleicht hin und wieder die Steuerung des Games von der Tastatur auf ein PC Gaming Controller verlegen. Dies bietet einige Vorteile: Zum Beispiel ist der Controller griffiger und kompakter, wodurch man schneller im Spiel reagieren kann, da die Steuerungsmodule auf dem Gamepad in vielen Fällen näher beieinander liegen.

Beim Kauf eines PC Gaming Controller ist es wie bei jedem anderen Gaming Equipment; Wer ein hohes Budget hat, bekommt ein technisches High-End-Produkt mit vielen tollen Features und einer hochwertigen Verarbeitung. Allerdings gibt es mittlerweile auch sehr gute kostengünstige Modelle, die (fast) genauso viel bieten wie hochpreisige Gamepads.

Häufige Fragen zu PC Gaming Controller

gamepad-fuer-den-pc

Oft wissen Gaming-Beginner nicht so recht, auf welche Kriterien es bei der Wahl des richtigen Gamepads wirklich ankommt. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, sollte man auf einige Faktoren achten, die ausschlaggebend sind für ein hochwertiges Gamepad. In den folgenden Zeilen werden daher die wichtigsten Kaufkriterien beschrieben.

  • Ausstattung: Die Ausstattung ist vor allem für Profi-Gamer besonders wichtig: Besitzt das Gamepad programmierbare Extratasten und wechselbare Bedienelemente?
  • Gibt es einen Profilspeicher mit Software? Die Standardelemente der Ausstattung sind die Action-Buttons (Y, X, A, B), die Analog-Sticks, das D-Pad (Steuerkreuz) sowie der Trigger und Schultertasten auf der Rückseite des Pads.
  • Optionale Extra-Ausstattungen sind neben den bereits genannten Funktionen zum Beispiel Aufsätze für die Analogsticks, ein austauschbares D-Pad, eine Triggersperre sowie eine Transporttasche und ein Headset-Anschluss.
  • Wireless-/ Bluetooth-Funktion: Viele Gamepads sind kabelgebunden und werden via USB-Anschluss an den PC angeschlossen.

Dies ist auch in vielen Fällen gar kein Problem und man kann mit solch einem Controller in der Regel auch sehr gut zocken und eine hohe Gameperformance hinlegen. Wer jedoch öfter mal aufstehen möchte oder von weitem zocken will, für den eignet sich ein Controller mit Bluetooth-Funktion besser. Diese hat zudem den Vorteil, dass die Kabel bei wenig Platz nicht störend vor dem PC liegen.

Unsere PC Gaming Controller mit Bewertung

Xbox Elite Wireless Controller Series 2

Empfehlung
Xbox Elite Wireless Controller Series 2
  • Inkl. Akku mit 40 Stunden Laufzeit und Ladestation

Marke: Microsoft
Kompatibel mit: Windows 7 oder höher, Xbox Series X/S und Xbox One
Bluetooth-Funktion: ja

Gaming Booster der neuen Generation
gaming-science-gaming-booster
» Jetzt entdecken

Dieses hochpreisige Modell besitzt eine 40-Stunden-Akku-Laufzeit und wird mit Ladestation geliefert. Die Steuerungselemente (Thumbsticks, Paddles und Steuerkreuze) sind austauschbar, die Thumbsticks besitzen darüber hinaus eine individuell verstellbare Spannung. Es handelt sich bei dem Controller um ein brandneues High-End-Gerät der Firma Microsoft, das sich insbesondere für ambitionierte Gamer eignet, die lange und oft zocken.

Razer Wolverine Ultimate

Marke: Razer
Kompatibel mit: PC, Xbox Series X/S, Xbox One
Bluetooth-Funktion: nein

Auch bei diesem Gaming-Pad handelt es sich um eine innovative Neuheit, die technisch mit vielen tollen Features ausgestattet ist. Der renommierte Hersteller Razer wirbt mit der Anpassungsfähigkeit des Controllers, der einfach zu bedienen ist, und sich sogar für Turnierniveau eignet. Die Steuerungselemente lassen sich austauschen, insgesamt gibt es sechs frei belegbare Multifunktionstasten. Der Preis liegt in der gehobenen Kategorie, dafür bekommt man jedoch einiges geboten, zum Beispiel ein ergonomisches Layout, eine Razer Chroma Beleuchtung sowie maximale Anpassungsoptionen für die ultimative Kontrolle.

Xbox Wireless Controller Carbon Black

Empfehlung
Xbox Wireless Controller M für PC + Wireless Adapter
  • Erlebe das modernisierte Design des Xbox Wireless Controllers, der mit seiner strukturierten Oberfläche und der verfeinerten Geometrie für mehr Komfort beimSpielen sorgt

Marke: Microsoft
Kompatibel mit: Windows 10-PCs, Xbox One, Xbox Series X
Bluetooth-Funktion: ja

Dieses günstigere Modelle der Marke Microsoft besitzt eine strukturierte Grifffläche, die dafür sorgt, dass das Gamepad auch nach stundenlangem Zocken auch noch gut in der Hand liegt. Zudem kann der Controller den individuellen Spiel-Bedürfnissen angepasst werden und Funktionen nach Wahl auf die unterschiedlichen Steuerungsmodule über die Xbox Zubehör-App gelegt werden.

Welches USB-Gamepad ist das beste?

Da das Angebot an USB-Gamepads schier unendlich zu sein scheint, haben sich bereits einige Stiftungen mit Vergleichstest befasst und dadurch herausgefunden, welche die besten USB-Gamepads sind. Die Ergebnisse sind sich alle in einem Punkt ähnlich: Besonders gut schnitten USB-Gamepads von renommierten Markenhersteller wie zum Beispiel Microsoft, Thrustmaster oder Razer ab. Diese verfügen nicht nur über eine gute Verarbeitung und damit verbundene Robustheit sowie Langlebigkeit, sondern besaßen ebenfalls viele technische Neuheiten und tolle Features, die die Spielperformance steigern.

Ein USB-Gamepad von Microsoft mit der Bewertung „sehr gut“ verfügte zum Beispiel u.a. über programmierbare Extratasten, wechselbare Bedienelemente, Profilspeicher mit Software und eine drahtlose Verbindung mit dem PC. Die Ausstattung ist bei den besten USB-Gamepads also sehr umfangreich, daneben ist die Haptik und die Ergonomie optimal und es gibt viele modulare Elemente.

Fazit zu PC Gaming Controller

Wenn man ein Game via Gaming Controller steuert, ist man in vielen Fällen flexibler, da kein störendes Kabel vorhanden ist. Auch die ergonomische Haptik der Gamepads ist sehr angenehm in der Hand, selbst nach stundenlangem Spielvergnügen. Welches das passende Gamepad ist, kommt jedoch auf die individuellen Bedürfnisse und das Spielverhalten an. So ist ein kostengünstigeres PC Equipment ohne Bluetooth-Funktion durchaus ausreichend für Hobbyzocker.

Wer jedoch oft und viel oder sogar auf Turnierniveau zockt, sollte in der Regel mehr investieren und darauf achten, dass der Controller über alle nötigen Eigenschaften und Features verfügt, die für eine hohe Spielperformance nötig sind.

Empfehlung
Speedlink RAIT Gamepad – kabelgebundenes Gamepad mit Vibrationsfunktion, für PC/PS3/Switch, schwarz
  • Universal: Das RAIT Gamepad ist geeignet für das Zocken am PC, mit der PS3 oder der Nintendo Switch und ist per Software am PC konfigurierbar
Empfehlung
Logitech F310 kabelgebundenes Gamepad, Controller mit Konsolenartigem Layout, 4 Tasten D-Pad, XInput/DirectInput, Komfortable Griffflächen, 1,8 m Kabel, PC - Blau/Grau
  • Umfassenden Kompatibilität: Der Logitech F310 Controller lässt sich problemlos einrichten und für all Ihre Lieblingsspiele verwenden
Empfehlung
PS3 Gamepad, EasySMX PC Joystick für Spiele mit Kabel mit Dual-Vibration, Turbo und Fronttasten für Windows / PS3 / Android TV Box
  • 🎮 [Umfassende Kompatibilität]: Der Gamecontroller unterstützt Windows, Vista, Android und Android TV-Box. Aber nicht unterstützen Xbox 360 / Xbox One / Mac / IOS

Sichere dir deinen kostenlosen Bonus: 10 Instant-Gaming Tipps + Interview mit einem Pro-Gamer

 
Das könnte dir auch gefallen