đŸ„‡ LoL Coach – Lohnt sich das?  » Gaming Science
Gaming und Wissenschaft kombiniert

LoL Coach – Lohnt sich das? 

League of Legends, kurz LoL, ist eine sehr beliebte MOBA (Multiplayer Online Battle Area). Wie in jedem competitive Game ist es das Ziel eines jeden Zockers, immer besser zu werden. Mehrere Anbieter haben sich das zunutze gemacht und daraus ein GeschĂ€ftsmodell entwickelt. Dementsprechend werden immer mehr professionelle Coachings angeboten, um die Spielfertigkeiten umfassend zu verbessern. FĂŒr all diejenigen die nicht nur ein paar Tipps & Tricks wissen wollen lohnt sich ein derartiges Angebot sicherlich. Anonsten mĂŒsste man viel Zeiten in Foren oder mit Youtube Videos verbringen, um sich zu verbessern.

Das Coaching bietet allerdings ein Gesamtpaket. Denn das Coaching ist speziell auf den Nutzer und seinen Stand zusammengeschnitten. DafĂŒr jedoch nicht kostenlos wie ein Video oder Foren und Plattformen. Neben dem Preis ist natĂŒrlich auch der Zeitfaktor entscheidend. Denn ein intensives Coaching ist nicht so zeitfressend wie das Einlesen oder sich anderweitig zu informieren.

Was ist LoL ĂŒberhaupt?

LoL ist ein Computerspiel, welches von Riot Games entwickelt wurde. Schon im Herbst 2009 wurde es veröffentlicht und hat damit die Gaming-Welt mit verĂ€ndert. Mehrere Millionen Spieler im zwei- oder gar dreistelligen Bereich zocken LoL regelmĂ€ĂŸig aktiv im Monat. Hinzu kommt, dass es auch im E-Sport ein großes Thema ist. So schauen auch hier Millionen von Menschen gerne bei Turnieren, Ligen und anderen Veranstaltungen zu. Manche trainieren sogar so hart, dass diese selbst irgendwann ein Teil davon werden könnten. ESL ist in Deutschland mit am bekanntesten.

Das Prinzip hinter dem Spiel LoL ist relativ simpel und kurz gefasst so zu erklĂ€ren. Auf einem Spielfeld treten zwei Teams mit jeweils 5 Spielern gegeneinander an. Ziel ist es den gegnerischen “Nexus”, also das HauptgebĂ€ude eines Teams, versuchen zu zerstören. Um dies zu erreichen wĂ€hlt man einen Charakter, auch unter dem Wort “Champion” bekannt. Jeder einzelne hat besondere Kampfeigenschaften. Im Team versucht man sich mit den spezifischen FĂ€higkeiten ideal zu ergĂ€nzen und letztlich das Spiel zu gewinnen.

LoL Coaching finden

League of Legends Coach bei der ArbeitEin LoL Coaching zu finden ist in Zeiten des Internet nicht mehr so schwer. Mehrere Plattformen bieten unterschiedliche Coachings an, wo man sich dann einfach den passenden Coach aussuchen kann. Die Preise können je nach Level und Expertise des Coaches stark variieren. GamingLegion, Pandacoach und Playerhub sind unter anderem zuverlÀssige Anbieter, die ein professionelles und vielversprechendes Coaching anbieten.

Das Prinzip hinter den meisten Anbietern ist meist sehr Àhnlich aufgebaut. Man sucht sich einen Coach aus, sowie einen Termin und schon kann es losgehen. Derartige Coaches können einiges an Erfahrung aufweisen, wodurch man schon in kurzer Zeit profitieren kann. Je nach eigenem Standpunkt reicht also manchmal schon eine Stunde aus, um sich deutlich verbessern zu können. Desto mehr man allerdings erreichen möchte, umso höher ist meist auch die Aufwendung an Stunden.

Gaming Booster der neuen Generation
gaming-science-gaming-booster
» Jetzt entdecken

Alternativ werden Booster angeboten, wo man teilweise auch ein Coaching dazu kaufen kann. DafĂŒr muss man lediglich ein paar Felder zu seiner aktuellen und der gewĂŒnschten Liga ausfĂŒllen. Im Anschluss darauf hat man noch bei ein paar KĂ€stchen die Wahl, diese dazuzubuchen.

Beispielsweise bei Boost Royal, kann man ein Coaching, eine PrioritÀtsreihenfolge (2 x mehr Speed) oder einen Booster der einen high-MMR account nutzt auswÀhlen und mit kaufen. Je nachdem was alles zusÀtzlich ausgewÀhlt wurde, verÀndert sich auch der Preis. Schnell, unkompliziert und professionell wird gelobt.

LoL Coaching auf Deutsch

Es gibt mehrere Anbieter die ein deutsches LoL Coaching anbieten. Unter anderem wie bereits oben erwĂ€hnt Playerhub. Diese werben sogar mit einem deutschen League of Legends Coaching. Die Angebote und der Ablauf sieht wie folgt aus. Ganz wichtig ist nach der Buchung, den an die Mail angefĂŒgten Fragebogen auszufĂŒllen. Denn dieser hilft den Coaches bei ihrer Vorbereitung. Neben 3 erfahrenen Coaches gibt es verschiedene Angebote zur Auswahl, wodurch sich auch der Preis maßgeblich bestimmt.

Diese Angebote stellt Playerhub zur Wahl:

  • 1,2 oder 3 Stunden LoL Coaching
  • 1,2, oder 3 Stunden Team LoL Coaching
  • 30 Minuten Schnupper Coaching

Ein weiteres Angebot abgesehen von den Coachings ist die HUB Academy, mit der man sich gemĂŒtlich von Zuhause weiterbilden kann. Darunter sind einige Videos, Kurse und Webinare zu finden. SelbstverstĂ€ndlich werden diese regelmĂ€ĂŸig erweitert, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Es stehen folgende Pakete zur Auswahl:

  • Das Grundpaket fĂŒr einen Monat im Abo
  • Das Halbtags Paket mit einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten im Abo
  • Das Vollzeit Paket mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten im Abonnement

LoL Coach werden

Theoretisch gesehen kann jeder der sich mit LoL auskennt Coach werden. Bei Plattformen wie GamerLegion kann man sich bewerben, muss allerdings auch einen gewissen Beweis liefern. Schließlich möchte sich GamerLegion den Ruf ja nicht durch einen unzureichenden Coach verderben lassen. Fakt ist allerdings, dass immer mehr Top Twitch Streamer schlechteren Spielern ein Coaching anbieten. Der Profi kann meist selbst entscheiden, was er fĂŒr diese Dienstleistung an Geld verlangt. Auch andere spitzen Spieler wĂŒrden vielleicht gerne sowas anbieten, jedoch fehlen meist die Kunden.

Denn gerade der Start, um LoL Coach zu werden ist nicht immer einfach. Denn bei diesem Sport kann man weder ein Zertifikat noch eine Trainerausbildung, FachbĂŒcher oder Ähnliches vorweisen. Doch in LoL Foren oder einem Channel lassen sich unkompliziert schwĂ€chere Spieler vorfinden. VerfĂŒgt man also ĂŒber ein zuverlĂ€ssiges SpielverstĂ€ndnis und Know How, kann es sich lohnen Nachhilfe anzubieten. Eine gewisse SeriositĂ€t ist dabei unumgĂ€nglich. Schließlich soll ein Spieler dem Coach auch Vertrauen können, sonst bucht er nicht.

Möchtest du als LoL Coach werden, brauchst du auch FĂ€higkeiten wie Geduld und Gelassenheit. Den kein SchĂŒler möchte sich unter Druck setzen lassen. Besitzt du all das, so kannst du bares Geld als LoL Coach verdienen. Abschließend kann man sagen es lohnt sich entweder gecoacht zu werden oder eine Coach zu sein, denn beides zahlt sich in unterschiedlicher Art und Weise aus.

Sichere dir deinen kostenlosen Bonus: 10 Instant-Gaming Tipps + Interview mit einem Pro-Gamer

Das könnte dir auch gefallen